© Holzbau Heider 2011 | Impressum Fachwerksanierung Ein weiterer Schwerpunkt der Firma Holzbau Heider ist die Teilsanierung. Das heißt, man saniert nur Teile eines Gebäudes, zum Beispiel, das für Franken charakteristische Fachwerk. Bei diesen Maßnahmen sollte man nicht zu lange warten, wenn bereits Schäden sichtbar werden. Meist entstehen die Schäden durch die, über Dekaden unbarmherzig einwirkende Witterung. Oft entstehen die Schäden auch an unzugänglichen Stellen, so das sie nur schwer erkannt werden. Im Stadtgebiet, wo in der Regel dichte Bebauung herscht, ist vor allem das Fachwerk im Bereich eng aneinander stehenden Häuser (Reihe) gefährdet. Deshalb sollte jeder Besitzer eines solchen Denkmals öfter mal nach dem Rechten sehen. Bei Fachwerkbauten ist dieses nicht nur rein optischer Natur, sondern es “trägt” in den meisten Fällen auch maßgeblich zur Standsicherheit bei. Bei Erkennung solcher Schäden am Fachwerk empfiehlt es sich in jedem Fall,  sich profesionell beraten zu lassen, um frühzeitig tätig zu werden und die Sanierung in Angriff zu nehmen. Holzbau Heider steht ihnen für solche Sanierungen mit seiner langjährigen  Erfahrung gerne zur Seite. Fachwerksanierungen für eine größere Ansicht auf ein Foto klicken